Direkt zum Inhalt

Vorträge

Ist die Evolutionslehre kompatibel mit Naturwissenschaft?

Vortrag, gehalten am 06.01.2016 in Memmingen.

Referent: Roger Liebi

Inhalt:
Die exakten Naturwissenschaften bauen auf harten Fakten auf, die man im Experiment beliebig oft überprüfen kann.
Es wird allgemein behauptet, dass die Evolutionslehre eine naturwissenschaftliche Tatsache sei.
Wir unterwerfen diese Aussage einer strengen Prüfung. Das Ergebnis ist eine gewaltige Überraschung!

webmaster Mi, 06.01.2016 10:00
Download-Links:

Das erstaunliche Panorama von Gottes Heilsgeschichte mit der Menschheit

Vortrag, gehalten am 06.01.2015 in Memmingen.

Referent: Roger Liebi

Inhalt:
Jerusalem ist das geographische Zentrum der Heilsgeschichte.
Wir verfolgen die gesamte Geschichte der Stadt Jerusalem ab der Zeit Abrahams bis in die aktuelle Gegenwart.
Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit dem prophetischen Wort der Bibel über die
Zukunft Jerusalems bis zur Wiederkunft von Jesus Christus als König und Richter der Welt.

Ist die Erde ein junger Planet?

Vortrag, gehalten am 06.01.2015 in Memmingen.

Referent: Roger Liebi

Inhalt:
Fast jeder lernt heutzutage in der Schule,
dass die Erde ca. 4,7 Milliarden Jahre alt sei.

Das lässt sich mit der Bibel nicht vereinbaren.
Welche Begründungen gibt es für eine alte Erde und
welche Begründungen für eine junge Erde?

Weshalb werden die wissenschaftlichen Hinweise
auf eine junge Erde zumeist unterschlagen?

Dauerte die Steinzeit wirklich Hunderttausende
von Jahren, und das alles ohne wirklichen Fortschritt?

Wie „historisch“ (geschichtlich) ist all das, was
„prähistorisch“ (vorgeschichtlich) genannt wird?

webmaster Di, 06.01.2015 10:00
Download-Links:

Vortrag, gehalten am 6.1.2014 in Memmingen.

Referent: Dr. theol. Roger Liebi

Inhalt:
In diesem Vortrag wird die Genauigkeit und Zuverlässigkeit der Bibel in drei verschiedenen Bereichen aufgezeigt:
1. Die wissenschaftliche Präzision der Bibel in ihren Aussagen über die Natur.
2. Die Genauigkeit der Textüberlieferung.
3. Die Zuverlässigkeit biblischer Zahlenangaben, die Präzision der Heiligen Schrift in scheinbar nebensächlichen Details und die Erfüllung prophetischer Aussagen.

... weshalb spüre ich so wenig davon?

Vortrag, gehalten am 6.1.2014 in Memmingen.

Referent: Roger Liebi

Inhalt:

Warum erscheint es vielen Menschen so, als wäre GOTT weit weg von uns?
Warum haben Menschen in früheren Zeiten im Allgemeinen in Not, Krankheit, Feuersbrunst und Naturereignissen Gott viel deutlicher erlebt als westliche Menschen heute?
GOTT scheint vielen Menschen heute verborgen
Wie kann man GOTT in einer von Wissenschaft und Technik geprägten Welt heute noch erleben, und zwar so, dass es nicht nur ein Gefühl ist?
Gibt es hier fundierte Antworten, die auf wirklichen Fakten basieren und nicht einfach auf subjektiver Spiritualität, die mehr mit Einbildung als mit der Wirklichkeit zu tun hat?

Gott spricht:
“Die welche mich eifrig suchen, werden mich finden!”
Die Bibel: Sprüche 8,17

Download-Links:

Vortrag, gehalten am 6.1.2014 in Memmingen.

Referent: Roger Liebi

Inhalt:

“Ein Funken Wahrheit steckt in jeder Religion. Eigentlich spielt es keine Rolle, woran man glaubt, Hauptsache, man findet seinen Halt darin.”
Viele Menschen denken so.

Aber Jesus Christus sagt:
“Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben! Niemand kommt zum Vater als nur durch mich!”
(Bibel: Johannes 14,6)

Geht es in allen Religionen letztlich um denselben GOTT?
Gibt es Wahrheit in Bezug auf Religion, ist eine besser als die andere, gibt es objektive
Maßstäbe dafür?
Worin unterscheidet sich das Christentum grundlegend von allen anderen Religionen?

Wir laden Sie herzlich ein, diesen Fragen nachzuspüren.

Download-Links:
Subscribe to Vorträge