Direkt zum Inhalt

Leben ist mehr

... weshalb spüre ich so wenig davon?

Vortrag, gehalten am 6.1.2014 in Memmingen.

Referent: Roger Liebi

Inhalt:

Warum erscheint es vielen Menschen so, als wäre GOTT weit weg von uns?
Warum haben Menschen in früheren Zeiten im Allgemeinen in Not, Krankheit, Feuersbrunst und Naturereignissen Gott viel deutlicher erlebt als westliche Menschen heute?
GOTT scheint vielen Menschen heute verborgen
Wie kann man GOTT in einer von Wissenschaft und Technik geprägten Welt heute noch erleben, und zwar so, dass es nicht nur ein Gefühl ist?
Gibt es hier fundierte Antworten, die auf wirklichen Fakten basieren und nicht einfach auf subjektiver Spiritualität, die mehr mit Einbildung als mit der Wirklichkeit zu tun hat?

Gott spricht:
“Die welche mich eifrig suchen, werden mich finden!”
Die Bibel: Sprüche 8,17

Download-Links:

Fr, 4. Juni

Man lebt - fragt sich nur wozu?

Sa, 5. Juni

Kann man ohne Liebe leben?

So, 6. Juni

Unser Leben gleicht einer Wanderung!

 

Referent: Detlef Kranzmann, Gevelsberg

Detlef Kranzmann Jahrgang 1947, seit 39 Jahren verheiratet, fünf Kinder und fünf Enkelkinder. AOK-Betriebswirt und Abteilungsleiter. Mittlerweile im Ruhestand. Seit 20 Jahren mit dem Mobilen Treffpunkt in ganz Deutschland unterwegs. Er versteht es Antworten auf aktuelle Themen zu geben.

Subscribe to Leben ist mehr